X-Files/Fusion/Record



X-Files
x-files

Daten

Stangendurchmesser Min. Ø10mm – Max. Ø110mm
Versorgungsspannung 380 Dreiphasig 50 Hz
Vorschubgeschwindigkeit 0 – 500 mm/sec
Schmieröl für Führungen ISO VG 100
Erforderliche Druckluft 8 bar
Gewicht 2.200 – 2.500 Kg
Max. Stangenlänge M3.200mm – 4.100mm – 6.100mm

Steuerung

Die Steuerung des Stangenlademagazin X-FILES wird einer SPS anvertraut, die mit einem Brushless-Motor und digitalen Magnetventilen interagiert, um die Vorschubgeschwindigkeit, die Schubkraft und alle Automationen zu regeln. Über die SPS ist es möglich, den zu verarbeitenden Durchmesser in nur 90 Sekunden neu zu programmieren.

Einstellbarer Führungskanal

X-FILES ist mit einem Stangen-Führungskanal versehen, dessen millimetergenaue Einstellung gänzlich über die SPS-Tastatur erfolgt (Top Automazioni Patent). Der Führungskanal besteht aus Vulkollan-Kunststoff, in dem die Stangen im Ölbad drehen.

Äussere Lünette Ø20 mm

Auf Anfrage des Kunden ist es möglich, eine Zusatzlünette für die Verarbeitung kleiner Durchmesser am Stangenlademagazin anzubringen: Der Mechanismus wird automatisch für alle Durchmesser bis 20 mm aktiviert und dient als zusätzliche Halterung für die Stange.

Lünette zur Verarbeitung von Sechskantstangen

Für Kunden, die große Stückzahlen Sechskantstangen verarbeiten müssen, besteht die Möglichkeit, eine entsprechende Lünette für deren Verarbeitung zu montieren; diese garantiert einen besseren Eingriff dank des runden, für den Durchmesser der Sechskantstange präzise zugeschnittenen Querschnitts.

Handhabung des Reststücks

Bei X-FILES sind zwei Arten der Handhabung des Werkstücks vorgesehen:

1) Hinterer Auszug durch selbstzentrierenden Ausziehgreifer, an dem keine Einstellungen erforderlich sind.
2) Vorderer Auswurf.

Verfahrsystem

Obwohl die Verwendung von Reduzierstücken in der Spindel nicht erforderlich ist, bietet der Stangenlademagazin für mögliche Eingriffe an der Rückseite der Drehmaschine ein Verfahrsystem, das ein axiales oder radiales Versetzen (je nach Wahl des Kunden) um ca. 800 mm ermöglicht.

Magazin

X-FILES kann mit 3 verschiedenen Magazintypen ausgestattet werden:

1) Oberes Magazin mit einer Lage und einzelner Auflagefläche von 250 mm.
2) Multilagen-Magazin mit 3 Ebenen, jede ca. 300 mm, für eine Gesamtauflagefläche von ca. 1 m.
3) Unteres Magazin mit einer Lage und Hubgabel von 500 mm.

Produktbilder

Fusion
fusion

Daten

Stangendurchmesser Min. Ø 6mm – Max. Ø 52mm
Versorgungsspannung 380 Dreiphasig 50 Hz
Vorschubgeschwindigkeit 0 – 500 mm/sec
Schmieröl für Führungen ISO VG 100
Erforderliche Druckluft 8 bar
Gewicht 1.500 – 1.800 Kg
Max. Stangenlänge 3.200mm – 4.100mm – 6.100mm

Steuerung

Die Steuerung des Stangenlademagazin Fusion wird einer SPS mit Touchscreen anvertraut, die mit einem Brushless-Motor und digitalen Magnetventilen interagiert, um die Vorschubgeschwindigkeit, die Schubkraft und alle Automationen zu regeln. Über die SPS ist es möglich, den zu verarbeitenden Durchmesser in nur 90 Sekunden neu zu programmieren.

Einstellbarer Führungskanal

Fusion ist mit einem Stangen-Führungskanal aus halbrunden Vulkollan-Segmenten versehen, dessen millimetergenaue Einstellung gänzlich über die Tastatur der SPS mit Touchscreen erfolgt (Top Automazioni Patent). Der Führungskanal besteht aus Vulkollan-Kunststoff, in dem die Stangen im Ölbad drehen.

Lünette zur Verarbeitung von Sechskantstangen

Für Kunden, die große Stückzahlen Sechskantstangen verarbeiten müssen, besteht die Möglichkeit, eine entsprechende Lünette für deren Verarbeitung zu montieren; diese garantiert einen besseren Eingriff dank des runden, für den Durchmesser der Sechskantstange präzise zugeschnittenen Querschnitts.

Handhabung des Reststücks

Bei Fusion sind zwei Arten der Handhabung des Werkstücks vorgesehen:

1) Hinterer Auszug durch selbstzentrierenden Ausziehgreifer, an dem keine Einstellungen erforderlich sind.
2) Vorderer Auswurf.

Verfahrsystem

Obwohl die Verwendung von Reduzierstücken in der Spindel nicht erforderlich ist, bietet der Stangenlademagazin für mögliche Eingriffe an der Rückseite der Drehmaschine ein Verfahrsystem, das ein axiales oder radiales Versetzen (je nach Wahl des Kunden) um ca. 800 mm ermöglicht.

Magazin

Fusion kann mit 3 verschiedenen Magazintypen ausgestattet werden:

1) Oberes Magazin mit einer Lage und einzelner Auflagefläche von 280 mm.
2) Multilagen-Magazin mit 3 Ebenen, jede ca. 300 mm, für eine Gesamtauflagefläche von ca. 1 m.
3) Unteres Magazin mit einer Lage und Hubgabeln von 700 mm.

Produktbilder

Record
record

Daten

Stangendurchmesser Min. Ø 6mm – Max. Ø 45mm
Versorgungsspannung 380 Dreiphasig 50 Hz
Vorschubgeschwindigkeit 0 – 500 mm/sec
Schmieröl für Führungen ISO VG 100
Erforderliche Druckluft 8 bar
Gewicht 1.500 – 1.800 Kg
Max. Stangenlänge 3.200mm – 4.100mm – 6.100mm

Steuerung

Die Steuerung des Stangenlademagazin Record wird einer SPS anvertraut, die mit einem Brushless-Motor und digitalen Magnetventilen interagiert, um die Vorschubgeschwindigkeit, die Schubkraft und alle Automationen zu regeln.

Führungskanal

Record ist mit einem Führungskanal mit in kürzester Zeit austauschbaren Führungen je nach Durchmesser der zu verarbeitenden Stange versehen. Die Führungen mit „U“-Querschnitt sind aus Vulkollan-Kunststoff gefertigt und eignen sich hervorragend für hohe Stangen-Verarbeitungsgeschwindigkeiten.

Vordere Lünette

Der Stangenlademagazin Record ist an der Vorderseite mit einer Lünette versehen, die millimetergenau über die SPS eingestellt wird: Dank dieser Vorrichtung ist es möglich, hohe Performances bei der Drehung der Stange zu gewährleisten.

Handhabung des Reststücks

Record verfügt über ein selbstzentrierendes hinteres Auszugssystem, das nicht eingestellt werden muss und in der Lage ist, Standard-Reststücke von 300 mm Länge herauszuziehen.

Spindelkopf Nachfolgesystem

Record bietet ein mechanisches Spindelkopfachsen-Nachfolgesystem mit pneumatischer Zahnkupplung, die das System schnell und sicher arbeiten lässt.

Magazin

Record kann mit 2 verschiedenen Magazintypen ausgestattet werden:

1) Oberes Magazin mit einer Lage und einzelner Auflagefläche von 350 mm.
2) Multilagen-Magazin mit 3 Ebenen, jede ca. 300 mm, für eine Gesamtauflagefläche von ca. 1 m.

Produktbilder
Kontakt

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Schreiben Sie uns einfach via Kontaktformular, oder rufen Sie gleich an.

Tel.: +49 (0)7833 965 330

Produktvideos