INFINITY: Das Lademagazin der Zukunft



Technische Daten Top Automazioni „Infinity“
Stangendurchmesser Min. 3 mm – Max. 35 mm (Standard)
Betriebsspannung 230 Dreiphasig 50 Hz
Vorschubgeschwindigkeit 0-100 m/min
Schmierstoff für Führungskanäle ISO VG 68
Benötigter Luftdruck 8 bar
Gewicht 1000 Kg
Max. Stangenlänge 2.100 mm – 3.200 mm – 4.100 mm – 6.100 mm


Der neuste Zugang von Top Automazioni heißt „Infinity“. Es ist das Ergebnis aus Innovation, Effektivität und Effizienz: Das neue Lademagazin mit beweglichem Spindelstock ist mit einem PLC-Einstell- und Verstellsystem ausgestattet, das die Anpassung des Führungkanals an die rotierende Stange ermöglicht.

Mit diesem System, das Vibrationen reduziert und eine höhere Stabilität garantiert, können Werkzeugmaschinen maximale Leistung bei deutlich reduzierten Bearbeitungszeiten erzielen. Der Stangenwechselvorgang wurde von 50 Sekunden auf 25 Sekunden verkürzt; so konnte die gesamte Vorschubachse beschleunigt werden (Geschwindigkeit von zwei Zehntel Sekunden zwischen Öffnen und Schließen mit einer Zange).


Mit Blick auf die Ästhetik wurde auch das Design mit Bedacht entworfen, und das Ergebnis ist eine Maschine, die attraktiv, aber dennoch funktionell ist: Die Abmessungen von „Infinity“ sind in der Tat so gewählt, dass keine Interferenzen zwischen dem Lader selbst und den Drehmaschinen mit beweglichem Spindelstock entstehen.

Die große Flexibilität von „Infinity“ macht es außerdem möglich, ein innovatives und exklusives Zentriersystem für rotierende Stangen zu verwenden. Das ist das Ergebnis der Forschung der technischen Abteilung von Top Automazioni, der “ rotierenden Zentriervorrichtung „, die, einmal auf dem Schlitten mit beweglichem Spindelstock montiert, die Stange beim Verlassen des Laders unterstützt.